Welt der Kristalle: Riesenkristalle, Mineralien, Fossilien

Welt der Kristalle

Fronstraße 9 78661 Dietingen Deutschland Tel. +49 741 26950110 info@welt-der-kristalle.de https://www.welt-der-kristalle.de

  • Rollstullgängiger Zugang
  • WC Rollstuhlgerecht
  • WC
  • Cafeteria
  • Klimatisiert
  • Parkplätze
  • Wohnmobil Parkplatz
  • Im Gebäude / überdacht
  • Kiosk, Museumsshop

Die wohl größte und schönste Amethystdruse der Welt - 4 m hoher, 100 Mio Jahre alter mit Amethystkristallen bewachsener vulkanischer Hohlraum - 220 Mio Jahre alter versteinerter Wald - viele einzigartige Saurierskelette und weitere große Fossilien - beeindruckende 3.000 kg schwere Riesenkristalle

Die wohl größte und schönste Amethystdruse der Welt!

Im Mineralien- und Fossilienmuseum Welt der Kristalle in Dietingen bei Rottweil

Das Mineralien- und Fossilienmuseum Welt der Kristalle wurde im März 2011 nach Fertigstellung der Neubauten, in Dietingen bei Rottweil, direkt am Ortseingang, eröffnet. Nach fast 2-jähriger Planungs- und Bauzeit hat die Fam. Müller ein in Süddeutschland einmaliges, architektonisch interessantes und hochwertiges Museums -und Ausstellungsgebäude geschaffen, in dem aus über 45 verschiedenen Ländern der Erde über 750 Objekte mit über 30 Tonnen Gewicht gezeigt werden. Seit der Eröffnung haben über 140.000 staunende und begeisterte Besucher diese riesigen Naturwunder aus Stein gesehen.

Die weltweit wohl größte und schönste Amethystdruse, ein über 4m hoher, 100 Millionen Jahre alter, mit Amethystkristallen bewachsener vulkanischer Hohlraum, ein 220 Millionen Jahre alter versteinerter Wald mit Originalstämmen aus dem Petrified-Forrest Nationalparkgebiet in Arizona, viele einzigartige versteinerte Saurierskelette und weitere große Fossilien, sowie beeindruckende bis über 3.000 Kg schwere Riesenkristalle aus aller Welt, können im und am Museum auf über 1.300 qm bestaunt werden.

In einem 20 minütigen Dokumentationsfilm, von Herrn Alexander Müller selbst, auf seinen zahlreichen Reisen in die Fundgebiete Südbrasiliens gedreht, erfahren die Besucher vieles über Land und Leute, die Minen und den Abbau sowie über die Verarbeitung der Mineralien und Kristalle.

Ganz nach dem Museums-Motto: Naturwunder entdecken, Vergangenheit erforschen, Zeitgeschichte erleben und Erlebnisse mitnehmen, können Eindrücke von kristallinen Naturwundern aus der ganzen Welt gewonnen und im Museumsshop auch erworben werden.

Der ca. 100 qm große Shop-Bereich bietet ein vielfältiges Angebot an Mineralien, Fossilien und Steinschmuck, sowie hochwertige Geschenkartikel und exklusives Wohninterieur, wie z.B. Tische aus versteinertem Holz oder Lampen und Tische aus Amethystdrusen und Bergkristall.

Klicken Sie auf ein Bild, um die vollständige Galerie anzusehen.

Geregelte Öffnungszeiten:
Do.+ Fr. 14-18 Uhr, Sa. / So. 11-17 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag für größere Gruppen auf Voranmeldung. Bitte beachten Sie unsere Sonderöffnungszeiten an Feiertagen und in den Ferien unter: www.welt-der-kristalle.de

Eintrittspreise:

Familienkarte: (2 Erwachsene/2 oder mehr Kinder 5-16 Jahre) 17.- Euro

Erwachsene/Jugendliche ab 17 Jahre: 6.- Euro
Kinder und Jugendliche von 5 bis 16 Jahre: 3,50.- Euro
Kinder unter 5 Jahren: frei

Erwachsenengruppen: ab 10 Personen 5,50.- Euro/Person
Schulklassen ab 10 Personen: 3.- Euro/Person

Führungen: ab 10 Personen nach Voranmeldung, pro Person 2.- Euro, Dauer ca. 60 Minuten

Längste Baumliege bei Todtnau
Erdachtes vergeht, erlebtes bleibt
© Kurt Haberstich